MzB - Ihr Stalleinrichter hat dieses Projekt als Komplettstall geliefert.
Der Stall verfügt über 1920 Schweinemastplätze und wurde mit Ortbetongüllekeller als Wechselstauverfahren und tiefem Zentralkanal gebaut. Die Außenwände bestehen aus Betonfertigteilen. Das Dach ist aus Nagelplattenbindern mit Faserzementeindeckung gebaut. Es soll eigenes Getreide verfüttert werden. Dieses kommt über einen Elevator in die 4 Sacksilos im Futterlager. Von dort wird es mit Rohrketten zu den Breiautomaten gefördert.
Die Zuluft gelangt über den Dachraum und eine Diffuse Decke in die Abteile. Die Abluft verlässt den Stall durch eine Devrie Abluftreinigungsanlage. Der Stall gliedert sich in 4 große Abteile, 2 kleine Abteile und ein Krankenabteil.